Kapitulation von moBiel?

Meine moBiel-App meldet mir heute: „Bis voraussichtlich Sonntag 14. Februar fahren keine Stadtbahnen!“

Die Stadt Bielefeld hat in den letzten Jahren viel Geld in die neuen Vamos-Stadtbahnwagen investiert. Und jetzt bei einem Wintereinbruch steht der ÖPNV in Bielefeld für fast eine Woche still? Was läuft da schief?

Warum gibt es auf den Bielefelder Straßen, falls nötig mit Unterstützung des Umweltbetriebs, keinen Vorrang für die Stadtbahnen und Busse und, falls erforderlich, für einen Ersatzverkehr mit Bussen? Warum können die Stadtbahnen nicht wenigsten zwischen den U-Bahn-Haltestellen fahren?

Viele Fragen, die in den nächsten Wochen von moBiel beantwortet werden müssen!

Oder kommen die Bielefelder, wenn sie auch im Winter mobil sein müssen, auch zukünftig nicht am eigenen Auto vorbei?

Ein wirklich verlässlicher ÖPNV bleibt nicht nur für die Bielefelder Politik eine große Herausforderung!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s