NW 17.08.2021 : Bundestagskandidaten diskutieren über Verkehrswende!


Bielefeld. Eine Podiumsdiskussion zum Thema „Wer hat den Mut zur Verkehrswende?“ findet amMontag, 23.August, um 18 Uhr im Großen Saal der Ravensberger Spinnerei statt.

Veranstalter sind das Aktionsbündnis „Mut zur Verkehrswende“, ver.di OWL und „Bielefeld pro Nahverkehr“. Es diskutieren folgende Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestagswahl: Wiebke Esdar (SPD), Britta Haßelmann (Grüne), Jan-Maik Schlifter (FDP), Friedrich Straetmanns (Linke) und Angelika Westerwelle (CDU).
Die Moderation übernehmen Lea Kohlhage und Gisela Kohlhage (participolis GmbH). Im Zentrum soll die
Frage stehen: Wie können im Verkehrsbereich 65 Prozent CO2 bis 2030 eingespart werden?

Die Veranstaltung wird nach den aktuell gültigen Corona-Regeln durchgeführt, so die Organisatoren. Voraussichtlich können nur Geimpfte, Genesene und aktuell Getestete zugelassen werden. Im
Saal wird Maskenpflicht herrschen.

Die Veranstalter bitten die Besucher, an dem Abend frühzeitig zu kommen, um einen reibungslosen Einlass zu gewährleisten. Der Einlass beginnt um 17.30 Uhr.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s